๑۩۞۩๑ BOSNIAN MAGIC ๑۩۞۩๑

WELCOME TO BOSNIAN FORUM DEDICATED MAGIC AND FORTUNE TELLING – REGARDS FOR READERS FROM IRAN, SYRIA, EGYPT, IRAQ, FRANCE, GREECE, PALESTINE, SWEDEN, NORWAY, LIBANON, CHINA, BULGARIA, ROMANIA, INDIA, PAKISTAN, USA, AUSTRALIA, UKRAINE, VENEZUELA...
 
HomeFAQSearchMemberlistUsergroupsRegisterLog in
Latest topics
February 2017
MonTueWedThuFriSatSun
  12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728     
CalendarCalendar
Statistics
We have 502 registered users
The newest registered user is Papićulo

Our users have posted a total of 20039 messages in 1783 subjects
Most active topics
Bošnjačke basme i bajalice
Bogumilstvo i Bošnjaci
Mitologija Bosne i Hercegovine
Pohvala od forumaša
Bosnian mythology
Stare slike, razglednice i poštanske markice iz Bosne i Hercegovine
Najdraži postovi i teme
Vaša pitanja?
FORUM SLAVI SVOJ PRVI ROĐENDAN!
Cult of fertility among the Bosnian People
Top posting users this week
Donaton
 
Šansel
 
Melina
 
bosanski zmaj
 
Fata od zlata
 
Riyana
 
Papićulo
 
Artemida
 
Jasminka
 
habanera
 
Keywords
spells svijecama ljubav pecat kalendar magic Novac Spell tilsumi Jinn skidanje tilsum dove ljubavne ljubavna falanje karte crnom dzin gatanje ciganske talisman black venerin Karin sihir

Share | 
 

 Bösen Blick

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Donaton
Admin


Broj komentara : 2968
Join date : 2013-02-15
Mjesto : هللا ءاش ام

PostSubject: Bösen Blick   Sat Feb 23, 2013 3:27 pm

In Bosnien die Zaubersprüche werden verschiedenartig angewendet. Die Beschwörerin oder Stravarka wirft drei glühende Kohlen in's Wassergefäss und sprechen magischen worte. Hier die eine Formel gegen den bösen Blick :




Mein Alija ist neunmal vom Urok besessen. Von neun sind sieben, von sieben sind sechs, von sechs sind fünf, von fünf sind vier, von vier sind drei, von drei sind zwei, von zwei ist eins, von eins ist keines. Dieses eine geht in die hohen Höhen, in die tiefen Tiefen, wo die Feuerschaufel nicht klingt, wo das Schaf nicht blockt, wo die Ziege nicht meckert, wo der Hahn nicht kräht, wo der Hund nicht bellt. Und nun möge es dort bleiben Veledalin amin.



Das Volk glaubt, dass das menschliche Auge dreierlei Farben haben kann, und unterscheidet daher nur schwarze, blaue und grüne Augen. Da man gewöhnlich nicht weiss, von welcher Farbe die Augen waren, welche das Verschreien verursacht haben, so denkt man beim Hineinwerfen der Kohlen, was einzeln oder zu dreien geschieht, an die einzelnen Farben der Augen, oder spricht eine Formel, die auf die einzelnen Augenfarben Bezug hat. Als Zeichen, dass es Augen dieser oder jener Farbe waren, welche das Verschreien verursacht haben, wird gewöhnlich das Untersinken des Kohlen stückes betrachtet. Sinkt die Kohle z. B. bei Erwähnung der schwarzen Augen, so haben es nur Augen dieser Farbe sein können, welche das Verschreien herbeigeführt haben.
Back to top Go down
View user profile
Donaton
Admin


Broj komentara : 2968
Join date : 2013-02-15
Mjesto : هللا ءاش ام

PostSubject: Re: Bösen Blick   Sat Feb 23, 2013 3:34 pm

Der Urok oder Zazor (Verschrien werden) ist bei allen Frauen der Südslaven sehr gefürchtet. Die Bosniaks Frauen machen hier keine Ausnahme, da es sich hier, wie gesagt, um eine altslavische Sitte handelt. Die Mütter schläfern ihre Kinder mit folgender, den Urok bannender Formel ein:


San u bešu, nesan mimo bešu.


Rok u bešu, urok mimo bešu.


Uroci ti po gori hodili, travu pasli,


Sa lista vodu pili,


Studen kamen pod glave metali,


Tebi, sine, nista ne nahudili. Dušmani ti pod nogama bili,


Kano đogi čavli i potkove. Veledalin amin.





Das heißt zu deutsch:


Schlaf sei in der Wiege, Schlaflosigkeit hinaus,


Ruhe in der Wiege, Urok hinaus;


Urok soll in die Berge gehen,


Gras fressen und vom Blatt Wasser trinken.


Ein kalter Stein möge unter seinem Kopf sein.


Dir, Söhnchen, soll er keinen Schaden machen.


Deine Feinde mögen Unter deinen Füßen sein,


wie dem Pferd die Nägel und Hufeisen.


Veledalin amin.
Back to top Go down
View user profile
Donaton
Admin


Broj komentara : 2968
Join date : 2013-02-15
Mjesto : هللا ءاش ام

PostSubject: Re: Bösen Blick   Sat Feb 23, 2013 3:58 pm

Die Kinder müssen von ihrer Geburt angefangen bis sie heranwachsen vor dem bösen Auge (urok. Verschreien), vor heftigem Schreck, vor dem Dschinnen und vor Hexen bewahrt werden. Das „Verschreien" kommt von den Augen anderer Leute. Es gibt kein Ding auf Erden, dem das Verschreien nicht Schaden zu bringen vermag Vom „urok" oder „zazor“ sterben nicht blos Kinder, sondern auch Erwachsene, und es ist keine Sünde zu sagen, dass die Hälfte der Menschen am Verschreien zugrunde geht. Je kleiner ein Menschenkind ist, desto leichter kann es verschrieen werden. Am leichtesten allenfalls ein ganz kleines Kind. Deshalb soll man beim Anblick eines kleinen Kindes „Mašallah" ausrufen, damit das Kind keinen Schaden nehme.
Mann erkennt daran, dass ein Kind verschrieen ist, wenn es nicht einschlafen kann, die Mutterbrust nicht nehmen will und ununterbrochen jämmerlich weint und schreit, ferner wenn es im Schlafe häufig zusammenzuckt, plötzlich erwacht und ohne jeden erkennbaren Grund bitterlich zu weinen beginnt.

Wenn aus den angegebenen Anzeichen erkannt wird, dass ein Kind verschrieen wurde, muss man sofort den Zauber durch Gegen zauber zu bannen trachten, denn nach drei Tagen wird der „Urok" im Kinde lebendig und könnte es zerreissen. Ein Kind wird am ehesten verschrieen, wenn viele Weiber in's Haus kommen, um es zu sehen, oder wenn die Mutter mit demselben zuviel in der Nachbarschaft herumgeht. Am gefährlichsten ist es, wenn eine Mutter mit ihrem Säugling nach dem Abendgebete (Akšam) aus dem Hause geht. Um diese Zeit fliegen allerlei Hexen, Luftgeister und Gespenster herum, die dem Kinde leicht Schaden zufügen können.
Deshalb ist es vorteilhaft, dass die Mutter die Zauber- sprüche gegen das Verschreien zu rezitieren beginnt, sobald besuchende Weiber das Haus verlassen haben, oder allso gleich, wenn sie von einem Besuche heimgekehrt ist; möglichst bevor das Kind zu weinen anfängt und unverzüglich, sobald es zu weinen beginnt.
Nicht allzustarkes Verschreien kann durch Lecken mit der Zunge vertrieben werden. Ein verschrieen es Kind lecke die Mutter von der Nase aufwärts über die Stirne bis an die Haarwurzeln. Während des Leckens mache sie kleine Pausen und sage jedesmal:
„Die Mutter hat dich geboren, die Mutter heilt dich. Verschwinde, Urok, wie die Blätter in Walde, wie der Schaum auf dem Wasser, wie das Gold bei grossen Herren!".

Oder : Der Wolf sitzt auf der Waldeslichtung, hat sich auf den Stock gestützt, hat sich mit Fleisch sattgefressen. Weder sitzt der Wolf auf der Waldeslichtung, noch hat er sich auf den Stock gestützt, noch mit Fleisch sattgefressen, noch ist Ali mehr vom Urok betallenVeledalin amin. Die Formeln werden dreimal wiederholt und jedesmal das kranke Kind angeblasen.
Back to top Go down
View user profile
Sponsored content




PostSubject: Re: Bösen Blick   

Back to top Go down
 
Bösen Blick
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
๑۩۞۩๑ BOSNIAN MAGIC ๑۩۞۩๑ :: ۞ BOSNISCHEN MAGIE ۞-
Jump to: