๑۩۞۩๑ BOSNIAN MAGIC ๑۩۞۩๑

WELCOME TO BOSNIAN FORUM DEDICATED MAGIC AND FORTUNE TELLING – REGARDS FOR READERS FROM IRAN, SYRIA, EGYPT, IRAQ, FRANCE, GREECE, PALESTINE, SWEDEN, NORWAY, LIBANON, CHINA, BULGARIA, ROMANIA, INDIA, PAKISTAN, USA, AUSTRALIA, UKRAINE, VENEZUELA...
 
HomeFAQSearchMemberlistUsergroupsRegisterLog in
Latest topics
» Čarobna moć jajeta: otvaranje zatvorene sudbine
Yesterday at 9:10 am by Donaton

» Obilježena godišnjica masakra ispred OŠ Safvet-beg Bašagić
Fri Dec 15, 2017 8:40 am by Donaton

» Katar otkriva tajne veze Rijada i Tel Aviva još od 1966.
Thu Dec 14, 2017 9:16 am by Donaton

» Kad džin uđe u čovjeka
Thu Dec 14, 2017 9:02 am by Mostarac

» Postoji li zapis protiv napada panike?
Thu Dec 14, 2017 8:54 am by Papićulo

» U INDONEZIJI OTKRIVENA NAJSTARIJA PIRAMIDA U AZIJI
Thu Dec 14, 2017 8:33 am by Icematic

» Pohvala od forumaša
Thu Dec 14, 2017 8:30 am by Icematic

» In the world of the Jinn and Shaytan
Mon Dec 11, 2017 7:53 am by Donaton

» Dova Za Ljepsi Izgled?
Sat Dec 09, 2017 9:21 am by Fata od zlata

December 2017
MonTueWedThuFriSatSun
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
CalendarCalendar
Statistics
We have 558 registered users
The newest registered user is Icematic

Our users have posted a total of 21476 messages in 1993 subjects
Most active topics
Bošnjačke basme i bajalice
Kako otkriti da li ste žrtva crne magije?
Pitanje o zapisima?
Bogumilstvo i Bošnjaci
Mitologija Bosne i Hercegovine
Pohvala od forumaša
Bosnian mythology
Ljubavni sihir sa 41 zrno graha
Stare slike, razglednice i poštanske markice iz Bosne i Hercegovine
Tilsum (zapisi) "hodže" šarlatana
Top posting users this week
Donaton
 
Icematic
 
Šansel
 
Artemida
 
Beba
 
ferka
 
bosanski zmaj
 
Ariana
 
habanera
 
Emina
 
Keywords
magija Tarot crnom talisman tilsum kalendar bajanje ljubavni zapis Hodza sunce pekovic Grah hours sihir arabic stravarka sihirbaz Seal astrological spells Ljubavna poludi dvoje sunca razdvojiti

Share | 
 

 Stravarka - die bosnischen folk Heiler

View previous topic View next topic Go down 
AuthorMessage
Donaton
Admin
avatar

Broj komentara : 3169
Join date : 2013-02-15
Mjesto : Basania

PostSubject: Stravarka - die bosnischen folk Heiler   Sat Feb 23, 2013 3:51 pm


Wenn ein Kind heftig erschrickt und im Schlafe plötzlich aufschreit, auch wenn es tagsüber Angstgefühle, äussert, dann hat es die „Strava" oder „Straha“ bekommen. Gegen dieses Übel hilft das „Begi essen" und das Hersagen des , Straha-Gebetes . Das „Strava"-Begiessen ist nur sehr wenigen Frauen bekannt und geschieht auf folgende Weise:

Stravarka (Stravaruša) oder die Frau, welche die Beschwörung der Strava vornimmt, verschafft sich eine Gewehrkugel, die schon einmal abgefeuert war. Mit dieser Kugel berührt sie das kranke Kind an der Stirne, am Scheitel, am Nacken zwischen den Schultern, an der Magengrube und zuletzt an den Pulsadern, früher an der rechten Hand und am linken Bein, dann an der linken Hand und am rechten Bein.


Nachdem dies unter Hersaguag des Strava-Gebetes (Dova) geschehen ist, verwünscht die Beschwörerin die „Straha" in neun Mühlen, neun Felder, neun Hirten, neun Berge und neun schwarze Felswände, zuletzt in's Meer und seine Tiefen. Den Beschluss macht die Rezitation der Formel: „Bismillahir rahmanir rahim. Das Meer hat keine Brücke, auf der Handfläche wächst kein Gold, der Rabe hat keine Hörner, das Kind keine „Strahe" mehr. Amen von Gottes."


Damit ist jedoch die Prozedur erst eingeleitet. Nachdem dies geschehen, wird die Gewehrkugel in einem Blechlöffel über Feuer zum Schmelzen gebracht, was in der Küche über Kohlenglut bewerkstelligt wird. Die Matter trägt dann das kranke Kind in die Küche, legt es auf den Rücken und deckt es mit einem roten Lappen zu. Mittlerweile hat Jemand in einem Gefässe frisches Wasser von der Quelle, vom Bache oder vom Brunnen gebracht.

In das Wasser legt sie eine Schere, ein Messer und einen Löffel. Die Beschwörerin fasst das Gefäss mit dem Wasser mit der einen, den Löffel mit der geschmolzenen Bleikugel mit der anderen Hand und lässt von diesem über dem Kopfe, der Magengrube und den Beinen des Kindes Blei tropfen in das Wasser fallen. Das heisse Blei zischt auf und nimmt die Form jenes Gegenstandes an, vor welchem das Kind so erschrack. dass es die Strava bekam. Zischt das iii's Wasser fallende Blei laut, dann ist die Strava nicht heftig, tönt das Zischen leise, dann ist die Krankheit heftig aufgetreten und das Kind leidet schon längere Zeit daran. Im ersteren Falle genügt das einmalige Begiessen, im letzteren muss die Prozedur dreimal wiederholt werden, am besten an drei Markttagen zur Zeit, wenn sich die Marktbesucher schon zu zerstreuen anfangen. Sie nehmen die Krankheit dann mit sich.


Doch auch dann ist die Beschwörung noch nicht beendet. Nachdem das Bleigiessen vorüber, erfasst die Beschwörerin die im Grefässe liegende Schere und schneidet mit derselben das Wasser kreuz und quer, ebenso mit dem Messer und mit dem Löffel, denn dadurch wird die Strava vertrieben. Hierauf zieht die Mutter den roten Lappen weg, mit welchem das Kind bedeckt war, und die Beschwörerin wirft drei glühende Kohlen in's Wassergefäss. In dieses steckt sie dann die Fingerspitzen der rechten Hand, benetzt damit die Stirne und die Augen des Kindes, ferner die Pulsadern und zwar zuerst an der rechten Hand und dem linken Fusse, dann an der linken Hand und dem rechten Fusse, schliesslich die Magengrube in der Weise, dass sie mit den befeuchteten Fingernägeln gegen die Beine über den Bauch streicht. Den Rest des Wassers bewahrt die Mutter gut auf und gibt davon dem. Kinde an drei Tagen auf nüchternen Magen zu trinken. Das Messer, die Schere und der Löffel werden oberhalb der Türe angebracht, damit die Strava nicht mehr zurückkehre.


Am dritten Morgen, nachdem das Kind den Rest des Wassers ausgetrunken, bestreicht die Beschwörerin den Kopf des Kindes dreimal mit einem Geldstücke. Sie setzt an der Stirne an und zieht einen Kreis um den Kopf. Dann wird das Geldstück, das geleerte Wassergefäss, das Blei und die Kohlenstücke auf einen frequenten Kreuzweg gelegt, wobei sie ununterbrochen das Straha-Gebet sagt.
Back to top Go down
View user profile
 
Stravarka - die bosnischen folk Heiler
View previous topic View next topic Back to top 
Page 1 of 1
 Similar topics
-
» Progressive springs
» A little more "Old Folks Humor"
» Festivals 2012
» For all "Supernatural" lovers ;)
» G'day folk's

Permissions in this forum:You cannot reply to topics in this forum
๑۩۞۩๑ BOSNIAN MAGIC ๑۩۞۩๑ :: ۞ BOSNISCHEN MAGIE ۞-
Jump to: